Den Schwerpunkt des Abends bildet der Vortrag von Daniel Böcking mit dem Thema »EIN BISSCHEN GLAUBEN GIBT ES NICHT« Daniel Böcking wird über die „Vollbremsung“ auf seinem Lebensweg und den anschließenden „U-Turn“ zu Gott berichten, warum der Glaube großartig ist und wie er seinen Job als bekennender Christ in der Medienbranche lebt. Er wird erzählen, wie es dazu gekommen ist, wie aus ihm – einem, der wie Millionen anderer Menschen in Deutschland zwar irgendwie an irgendetwas glaubte, aber eher so nebenher – ein glücklicher Vollzeit-Christ geworden ist.

Außerdem ermutigt der Journalist zur Jesus-Challenge – Schritt für Schritt zu einem Leben, das fest im Glauben verankert ist. Neben dem Beitrag von Daniel Böcking erwartet uns ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit christlicher Lobpreismusik, Erfahrungsberichten von Daimler-Mitarbeitern und weiteren Beiträgen. Den Abschluss bildet ein Buffet mit der Möglichkeit zum persönlichen Austausch.

Daniel Böcking, Jahrgang 1977, ist verheiratet und hat vier Kinder. Als stellvertretender Chefredakteur von BILD sind brisante Artikel sein tägliches Geschäft. Eines Tages macht sich Daniel Böcking selbst zur Schlagzeile. Der Vize-Chefredakteur von BILD bekennt sich in einem Online-Artikel unverblümt zum christlichen Glauben. Bis dahin spielte der Glaube in seinem Leben eine untergeordnete Rolle.

Erschüttert wird sein Alltag im Jahr 2010 durch das Erdbeben in Haiti mit über 300.000 Toten. Der BILD-Mann berichtet vor Ort. Inmitten von Leid, Trauer und Verzweiflung erlebt er bei den Hilfsorganisationen Menschen, die aus ihrem Glauben die entscheidende Kraft schöpfen. Dieses und weitere Erlebnisse schlagen bei Daniel Böcking voll ein. Er beginnt in der Bibel zu recherchieren.

Mit der S-Bahn:

S2 Stuttgart-Schorndorf,
Haltestelle Beutelsbach.

Mit dem Auto:

Bitte parken Sie NICHT auf Privat- oder Firmenparkplätzen!
Parken Sie am P&R-Parkplatz der S-Bahn (5 Min. Fußweg).

Adresse:

Christus-Zentrum Weinstadt (CZW)
Heinkelstraße 47 71384 Weinstadt

WIR FREUEN UNS AUF IHR KOMMEN!

Herzliche Grüße
Helmut Keller & Team

Die Veranstaltungskosten (inkl. Buffet und Getränke) betragen 18 € pro Person. Zur Kostendeckung wird im Laufe der Veranstaltung um einen entsprechenden Unkostenbeitrag gebeten. Für eine optimale Planung, insbesondere des Caterings, bitten wir um Anmeldung bis spätestens 9. November.