Anleitung Gebetskalender

Home / Gebetskalender / Anleitung Gebetskalender

REGISTRIEREN

Klicke auf den Button oder gib alternativ in Deinem Internet-Browser die Adresse https://www.rebosch.net/daimler ein.

1.

Es öffnet sich zunächst das folgende Eingabefenster:

Daimler Christen Gebetsapp Login

2.

Klicke darin zunächst auf „Registrieren“. Dann öffnet sich die folgende Maske:

Daimler Christen Gebetsapp – Registrieren

3.

Trage Deinen Vor- und Nachnamen sowie Deine E-Mail-Adresse (inkl. Bestätigung) ein und klicke auf „Registrieren“.

Du erhältst dann eine E-Mail an die von Dir angegebene Adresse. Bearbeite die erhaltende E-Mail innerhalb von zwei Stunden.

Achtung:

Nur bei Verwendung einer E-Mail-Adresse mit der Endung „…@daimler.com“ wird der Account nach Setzen des Passwortes (Schritt 4) automatisch freigeschaltet.

4.

Klicke auf den Link in der E-Mail. Es öffnet sich dann ein Fenster zum Eingeben des Passwortes:

Daimler Christen Gebetskalender – Passwort

5.

Gib ein Passwort ein, wiederhole es und klicke auf „Speichern“. Dann erscheint das Fenster zum Einloggen:

Daimler Christen Gebetsapp Login

Hinweis:

Falls Du Dich nicht mit einer Daimler-Adresse, sondern mit einer privaten E-Mail-Adresse anmeldest, ist eine Freigabe durch den Administrator nötig. Bevor die Freigabe nicht erfolgt ist, erscheint nach dem Einlog-Versuch die Meldung „Unauthorized“.

Sobald die Freigabe vom Administrator erteilt wurde, erhältst Du eine Benachrichtigung per Mail und kannst Dich mit Deinem Nutzernamen und Deinem Passwort erfolgreich einloggen.

HAUPTMENÜ

Navigation Gebetsapp Daimler

Über die Schaltfläche oben links (mit den drei Querstrichen) klappt das Hauptmenü aus. Besuche zuerst den Punkt „Einstellungen“.

BENACHRICHTIGUNGEN

Klicke links oben auf die Hauptmenü Schaltfläche (mit den 3 Querstrichen).

Wähle dort den Menüpunkt „Einstellungen“ aus und gib unter „Benachrichtigungen“ an, wie lange vor dem geplanten Gebetstermin Du eine E-Mail-Erinnerung erhalten willst. Es gibt die 3 Möglichkeiten

  • 15 Minuten vorher
  • 1 Stunde vorher oder
  • 1 Tag vorher.

Wähle eine Option aus und klicke dann auf den blauen Button „Einstellungen speichern“.

DER KALENDER

Gebetskalender Monatsansicht

Monatsansicht

Die hellblauen Balken geben an, an welchen Tagen wieviel schon durch Gebet abgedeckt ist. Je breiter der blaue Balken ist, desto mehr ist der Tag mit Gebet abgedeckt. Erstreckt sich der Balken über den ganzen Tag, heißt das, dass 24 Stunden an diesem Tag gebetet werden. Das sieht man auch, wenn man auf den entsprechenden Tag geht.

Oben rechts kann man von der Monats- auf die Tagessicht umschalten.

Gebetskalender Tag

Tagesansicht

Die Tagesansicht zeigt an, welche Viertelstunden bereits von wie vielen Betern gebucht sind. In dem angezeigten Screenshot sieht man z.B., dass sich

  • von 17:00 – 17:15 Uhr 2 Beter
  • von 17:15 – 17:30 Uhr 3 Beter
  • von 17:30 – 17:45 Uhr 1 Beter

eingebucht haben.

TERMINE EINTRAGEN

Um einen Termin einzuplanen, muss man nicht in den Kalender klicken, sondern das Fenster unten rechts befüllen (siehe Bild).

Durch Klick auf das Datumsfenster oben lässt sich der Tag auswählen, darunter dann der Zeitraum von … bis … Uhr. Es kann viertelstundenweise gebucht werden. Ein Tag hat also 24*4 = 96 Auswahlmöglichkeiten.

Selbstverständlich kann auch länger als eine Viertelstunde gebucht werden. Das ist z.B. der Fall für die ca. 35 Gebetskreise, die wöchentlich jeweils eine halbe bis ganze Stunde beten.

Daimler Gebetskalender Termine
Daimler Gebetskalender Termine Wiederholen

Durch Anklicken der Checkbox können (sich wöchentlich) wiederholende Termine gebucht werden.

Gibt man z.B. die Anzahl 3 an, wird nicht nur der Termin am ausgewählten Tag, sondern auch die Termine in den 2 nächsten Wochen gebucht – jeweils im gleichen Zeitfester.

Im Gebetskalender oben erscheint dann zu dieser Uhrzeit der entsprechende Eintrag, der auch in den nächsten beiden Wochen zu sehen ist.

Achtung:
Es können maximal 24 Terminwiederholungen eingegeben werden. Bis der Kalender mit den wiederholenden Terminen vollständig befüllt ist, kann (je nach Anzahl der Wiederholungen und der Qualität der Internetverbindung) eine Weile dauern.

Daimler Gebetskalender Termine Eintragen
Daimler Gebetskalender Meine Termine

Das Fenster unten links zeigt an, wann Deine eigenen Gebetstermine stattfinden.

Hier können durch Klick auf den roten Papierkorb einzelne Termine auch wieder gelöscht werden.

Nun hoffe ich, dass Ihr mit der Anwendung zurechtkommt.
Viel Erfolg und Gottes Segen!

Euer

Helmut Keller

PS.: Ganz besonderer Dank gilt den beiden Entwicklern Christian Märtens und Timo Schober, die diesen Online-Kalender ehrenamtlich entwickelt haben und nicht mal bei Daimler arbeiten.